Asiatische Anti-Aging-Massage

Bei dieser sanften manuellen Massagetechnik wird die Produktion der körpereigenen Hyaluronsäure angeregt und Kollagen aufgebaut, welche beide mit zunehmendem Alter abnehmen. 

In festgelegten Griffabfolgen werden bestimmte Bereiche in einer standardisierten Abfolge massiert. Durch den Druck auf Energielinien und Punkte wird die Durchblutung des Kopfes gesteigert.

Die Haut wirkt besser genährt und jünger, ohne Chemie und operative Eingriffe. 

Wirkungsweise der Anti-Aging-Massage: 

  • Entschlackung der Haut 
  • Falten werden reduziert
  • Vermehrte Durchblutung
  • Frische, rosige Haut 
  • Entspannend 
  • Lösen von Verspannungen im Kopfbereich
  • Haut wird genährt/ jüngeres Aussehen